Meldung aus dem Pirat-Klassenraum :

Pirat

Viele Höhepunkte in 2017

Piraten 2017

Bereits im Frühjahr starten viele Jugendcrews in die neue Saison mit wochenweisen Trainingslagern.

Travemünde wird zum Jugendmekka, fokussiert auf die ID Jüngsten - und Jugendmeisterschaften, wenn sich vom 21.- 30.07.Priwall und Lübecker Bucht zum Segelteppich verwandeln. Freude bei den Piraten " Wir sind mittendrin". Mit über 1000 Nachwuchsseglern steigt das klassenübergreifende Event. Dafür hat sich die Piratenjugend mit 52 Nachwuchsteams als DSV-Meisterschaftsklasse qualifiziert. Beim DSV-Jugendseglertreffen in Leipzig sind wir u. a. mit Lukas Brüning, Jugendobmann der KV, im Austausch mit Verbänden und Vereinen.

Von den Besuchern der Düsseldorf-Messe reichlich bestaunt, "es ist immer noch ein Pirat", steigt mit Ablauf der Bewerbungsfrist die Spannung, in welches Revier das neue
KV-Jugendboot 2017 segelt. Am 04.+05. März lädt die Piratenjugendabteilung des Segelclub Münster (SCM) zu gemeinsamen Fotoabend und geselligem Beisammensein in seine Clubräume. Anmeldung und Näheres im Netz unter Dt-Piraten-Klassenvereinigung.

Das Warming-Up wird passend in der Osterzeit mit zwei Jugend-Trainingslagern serviert und bietet Vereinen und Eltern die Möglichkeit den eigenen Nachwuchs mit dem Piraten vertraut zu machen. Am Dümmer vom 08.-13.04. unter Leitung vom ehemaligen Piratensegler Jan-Bernd Hövener und bewährterweise an der Schlei wieder unter Leitung von Ex-Euro-Meisterin Svenja Thoroe am 09-13.04. Zu beiden Events, nicht nur Training auf dem Wasser, sondern auch mit Theorie rund ums Boot, Trimmen und einiges "Meer", gibts jeweils direkt im Anschluss auf beiden Revieren am14/15.04. eine JQR für die Jugendrangliste. Ein vorsaisonaler Zeitpunkt, um nicht nur die KV-Jugendarbeit sondern auch die Gemeinschaft der Piratenklasse zu erleben.

Im Saisonverlauf, der über 50 Schwerpunktregatten beinhaltet, kommt es vom 01.-05. August zur ID-Meisterschaft auf dem Ratzeburger See und im September wird in Röbel auf der Müritz vom 11.-15. die Piraten-EURO ausgetragen.

Das Team für Öffentlichkeitsarbeit unter Ralph Nyhuis hat die bisher immer schon kompakte Piratenzeitung modifiziert. Im farbigen Layout mit reichlich Berichten der Aktiven und viel Infos eine beiligbunte Lektüre 2016/2017. Die KV-Zeitung kann kosten- und versandfrei unter schneckert@t-online.de bestellt werden, viel Spaß beim Lesen!

Uwe Schnarr/Eva Eckert

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Weitere Meldungen Alle Artikel
test

Piraten 2017

Piraten 2017 - Viele Höhepunkte in 2017

Veröffentlicht am : 05.02.2017