Meldung aus dem Dart 18-Klassenraum :

Darts blicken bereits auf 2017 voraus

Dart-KV

Darts blicken bereits auf 2017 voraus

Mit der neuen Saison vor der Brust blicken die Dart-Segler auf eine gute Saison 2015 zurück und werfen sogar schon einen Blick in das kommende Jahr, wenn der weltweite Höhepunkt in Deutschland steigt.

Zwar begann das Jahr mau mit den Ausfällen auf dem Schlier- und dem Walchensee mangels ausreichender Meldungen sowie des Cat-Auftakts in Steinhude wegen nicht behobener Untiefe, nahm aber in der Folge um so mehr Fahrt auf.
Höhepunkte waren die Internationale Deutsche auf dem Alpsee im Juli sowie die Europameisterschaft in Grosseto/Italien im August und der Internationale Alpencup im September beim Circolo Vela Torbole auf dem Gardasee. Den internationalen deutschen Kassenmeistertitel ersegelten sich Michiel Fehr/Jolin Fehr aus der Schweiz vor Paul und Linda Wiebel, die damit den nationalen Titel holten. Neun deutsche Crews bei den European Championchips in Grosseto, davon fünf vom ESC Eching und großartige Platzierungen von Ludwig Herrle/Roland Bergmann mit Rang sieben und Forian/Adrian Bleisch mit Rang zehn konnten sich sehen lassen. Der mehrmalige deutsche Klassenmeister und Gardasee-Experte Mathias Huber mit Vorschoter Jonathan List ließ sich auf dem Gardasee nicht lumpen und belegte Rang zwei hinter Michiel Fehr mit Andri Fried.

Paul und Linda Wiebel siegten auf dem Forggensee bei der wieder auferstandenen Schwangauer Dartregatta, während Hubert Lindner mit Mailie Johnson den Rottachsee für sich entschieden. Aber auch der Norden ist mit seinen Regatten in Steinhude und Scharbeutz mit Ranglistenfeldern wieder im Aufwind. Florian Bleisch/Adrian Bleisch holten den Ostseepokal, und Florian siegte beim Steinhuder Ausklang, während Elmar Janik und Annette Winecke beim stürmischen Nordlichtpokal erfolgreich waren.

Auch die Saison 2016 bietet wieder Vielfalt mit den bekannten Regatten. Höhepunkt werden die Dart Worlds in Medemblik/Niederlande vom 31. Juli bis 5. August sein. Über 40 Meldungen liegen bereits vor. Der Yachtclub Steinhuder Meer richtet die deutschen Titelkämpfe vom 7. bis 9. Oktober aus, und auch der Gardasee ist vom 22. bis 24. September wieder dabei. Neuerungen sind der Allgäu-Cup, der die Regatten auf dem Alp-, Rottach- und Forggensee umfasst, sowie der Auftakt im Süden, den der ESC Eching am 7./8.Mai ausrichtet.

Aber auch 2017 wirft bereits seine Schatten voraus. Der 4. bis 10. August 2017 sollte bereit jetzt dick im Kalender vorgemerkt werden. Zu diesem Zeitpunkt werden die Dart Worlds 2017 in Scharbeutz auf der Ostsee beim Yachtclub Scharbeutz Ostsee stattfinden. Die Planungen laufen bereits.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Meldungen Alle Artikel
Veröffentlicht am : 21.01.2016