Crewsaver ErgoFit+: Verbesserte Spraycap

Die Spraycap der Rettungsweste ErgoFit+ von Crewsaver bildet eine selbsttragende Konstruktion, die die Atemwege besser freihalten soll

Die Rettungsweste ErgoFit+ wird im März 2019 auf den Markt kommen und soll laut Crewsaver das Ergebnis von über 60 Jahren wegweisender Entwicklung von Rettungswesten sein. Eine Spraycap erhöht die Sicherheit des Trägers erheblich. Sie erhöht die Sichtbarkeit, hilft, Wärme zu speichern und schützt die Atemwege, um das Risiko der Wasserinhalation zu verringern. Crewsaver hat ein neues Konzept erarbeitet und hat sich dabei am Luftfahrtmarkt sowie einger SAR-Organisationen orientiert. Das Halo-Haubensystem wurde auf die Form einer aufgeblasenen Blase zugeschnitten, um die Wassermenge, die auf die Atemwege gelangen kann, deutlich zu reduzieren. Das Ergebnis ist eine vollständig selbsttragende Kapuze, die nach dem Ausfahren eine geräumige Kammer über dem Gesicht des Trägers bildet. Die Kapuze beinhaltet auch eine interne Barriere, die Sie weiter vor eindringendem Wasser schützt, während sie gleichzeitig als Blendschutzplatte dient, um Ihre Augen vor dem blinkenden Rettungswestenlicht zu schützen.
www.crewsaver.com

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht