Schwerpunkt Herbst

Die 11 besten Gadgets für den Herbst

Wenn der Regen auf das Deck prasselt und der Wind im Rigg heult, sollten Heizlüfter, Handschuhe und Co. an Bord nicht fehlen. Elf nützliche Segel-Gadgets für den Herbst

Der Herbst bedeutet noch lange nicht, dass die Saison schon vorbei ist. Oft werden wir im September und Oktober durch traumhafte Segeltage belohnt. Auf dem Wasser und in den Häfen wird es ruhiger, der große Sommertrubel ist vorbei und alles wird etwas gemütlicher.

Handschuhe: Gill Helmsman

Anzeige

Die schwarz-gelben Softshell-Handschuhe sind nicht nur wasserdicht und atmungsaktiv, sondern bieten durch Material-Verstärkungen an Handflächen und Fingern auch eine besondere Griffigkeit und Haltbarkeit. Dank verlängertem Bündchen und Tunnelzug-Verschluss halten sie zudem selbst an richtig ungemütlichen Herbsttagen mollig warm. Preis: 65 Euro www.gillmarine.com

Mütze: Cruise Fleece von Tribord

Wenn der kalte Wind übers Wasser fegt, ist ein Kälteschutz für Kopf und Ohren unverzichtbar: Die Tribord-Wendemütze aus kuscheligem Fleece wartet mit einer dezenten, grauen oder schwarzblauen, und einer neonfarbenen Seite für bessere Sichtbarkeit in der dunklen Jahreszeit auf. Ein einfaches, aber effektives Sicherheitsfeature. Für den Schutz von Hals und Nacken gibt‘s den farblich passenden Rundschal dazu. Mütze und Schal sind in verschiedenen Farbzusammenstellungen erhältlich. Preis: 3,99/4,99 Euro www.decathlon.de

Wollpullover: Troyer von Rymhart

Typischer Seemannspullover: der Rymhart-Troyer. Er besteht zu 100 Prozent aus Schurwolle, seine doppellagigen Bündchen und stabilen Nähte machen ihn zu einem zuverlässigen Begleiter – nicht nur auf See. Für uns eine klare Empfehlung für den nächsten Herbsttörn oder als warmer Begleiter in der Stadt und auf dem Land. In verschiedenen Farben erhältlich. Preis: 199 Euro www.rymhart-troyer.de

Exkurs Wolle: Das Tragen von Wolle im Tierreich ist schon seit Jahrtausenden in – mit Recht. Seit etwa 8.000 Jahren macht sich auch der Mensch den Pelz der Tiere in Form von Wolle zu nutze. Mit dem Aufkommen der Kunstfaser geriet die Wolle schnell in das Abseits. Doch die Naturfaser erfährt ein Comeback und niemand sollte sie abschreiben. Die Vorteile gegenüber Baumwolle, aber auch vielen neuen Hightech-Materialien überzeugen: Wolle gilt als wärmend, wirkt aber gleichzeitig temperaturausgleichend. Das heißt, an einem warmen Sommertag hält sie die Temperaturen ab, ist es jedoch kalt, gibt sie die körpereigene Wärme an ihren Träger zurück.
Die Wollfaser kann bis zu 33 Prozent ihres Trockengewichts an Wasserdampf aufnehmen, fühlt sich nach außen aber nicht nass an. Macht man also nach einer schweißtreibenden Tätigkeit eine Pause, verhindert die Wolle ein Auskühlen und hält die Körper­temperatur konstant.
Manche scheuen den Rohstoff, da er sich in den meisten Fällen nur sehr schlecht waschen lässt. Dabei nehmen Wollfasern aufgrund ihrer besonderen Struktur schlecht Schmutz auf und ihr spezieller chemischer Aufbau neutralisiert Gerüche, wie zum Beispiel Schweiß. Auch das lästige Kratzen auf der Haut gehört der Vergangenheit an. Merinowolle ist so fein, dass die Haut sie als angenehm empfindet – eine wahre Wunderfaser der Natur.

Lange Unterhose: Long Johns 200 von Woolpower

Gerade Merinowolle gilt in Outdoorkreisen als angenehmes und funktionales Material. Die Hose Long Johns 200 und das dazu passende langärmelige Shirt Crewneck 200 mit Rundhalsausschnitt, hinten länger geschnitten und ohne Längsnähte, bieten eine zuverlässige Thermo­regulation. Die wärmenden basic-Layer haben sich auf zahlreichen Törns bewährt und warem komfortabler als Funktionswäsche aus Kunstfaser. In vier Farben erhältlich. Preis: circa 65/74 Euro www.woolpower.se

Socken: Alpaka-Wollsocken von Fellhof

Nach einem kalten, anstrengenden Tag keine Lust mehr eine heiße Sohle auf das Parkett zu legen? Dann nichts wie los: Füße hochlegen. Mit den kuscheligen Wollsocken von Fellhof bleiben die dabei wunderbar warm. Die Socken bestehen neben Schafwolle aus dicker Alpakawolle, die bestens isoliert, Körperwärme speichert, aber zugleich für einen Wärmeausgleich sorgt, sodass die Füße nicht überhitzen. In Anthrazit, Grau, Dunkel- und Hellbraun verfügbar. Preis: 8,99 Euro www.fell-shop.com

Heizlüfter: Keramikheizer-Thermal Plus von AWN

Tag und Nacht sorgt der Heizlüfter Thermal plus mit seinem eingebauten Überhitzungsschutz für Wärme unter Deck. Eine doppelte Isolierung schützt vor Stromschlägen, die Keramik-Heiz­elemente sorgen für eine angenehme gleichbleibende Wärme. Nicht ohne Grund war der kleine Wirbelwilli mehrfach Testsieger bei Vergleichstests von portablen Heizlüftern.  Preis: 49,99 Euro www.awn.de

Isolierflasche: Esbit XL WM

Wärmt von innen: Mit der Esbit-Isolierflasche aus Edelstahl bleiben Kaffee, Tee und andere heiße Getränke über viele Stunden angenehm warm. Das Leichtgewicht hat einen praktischen Umhängegurt und einen robusten Klappgriff und lässt sich deshalb ganz bequem transportieren. Die Flasche ist mit einem Fassungsvermögen von 1,2 bis 2,1 Litern erhältlich. Preis: ab 26 Euro www.esbit.de

Thermobehälter: Esbit FJ

Passend zur Isolierflasche gibt’s den Esbit-Thermobehälter – für Suppen und andere warme Leckereien. Sein Deckel ist als Schüssel verwendbar, die Pulverbeschichtung sorgt für einen guten Griff. Auch er ist in verschiedenen Größen verfügbar: 500, 750 und 1.000 Milliliter. Der Behälter bietet sich gerade auf längeren Schlägen bei Schietwetter an. Gerade im Herbst kann eine warme Mahlzeit die Moral an Bord heben. Und niemand muss unter Deck und etwas zubereiten. Preis: ab 25 Euro www.esbit.de

Lampe: Petromax Petroleumleuchte HK500

Ein richtiger Dauerbrenner, denn die Gasdruck-Lampe von Petromax gibt es bereits seit 1910. Sie ist circa 42 Zentimeter hoch und verbindet Starklicht-Technik mit einem eleganten, nostalgischen Design. Wie viele Boote sie wohl unter Deck bereits erhellt hat? Mit Sicherheit hat sie zur Stimmung beigetragen! Preis: 179,99 Euro www.petromax.de

Wolldecke: Luxor von Klippan

Aus 100 Prozent Lammwolle besteht die Luxor Wolldecke von Klippan und kombiniert so die Eigenschaften der Wunderfaser Wolle mit bunten Farben und einem gemütlichen typisch schwedischen Design. Preis: 69,95 Euro www.klippanyllefabrik.com

Taschenlampe: Olight M3XS-UT Javelot Kit

Ladegerät, Akkus, Verlängerungsrohr und eine hochwertige und extrem robuste Olight-Taschenlampe mit 1.200 Lumen und einer Leuchtweite von satten 1.000 Metern: Der Javelot Kit-Kunststoffkoffer ist prall gefüllt mit feinster Technik, die sich hervorragend für den Outdoor-Einsatz eignet. In unserem Test von LED-Lampen war das Vorgängermodell Testsieger. Ideal zum Suchen von unbeleuchteten Tonnen, wenn es im Herbst früher dunkel wird. Ersetzt jeden Halogen-Suchscheinwerfer. Preis: 199,95 Euro www.olightstore.de

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht