Neue Kollektion von Helly Hansen: Ægir Ocean Racing

Die neue Ægir Ocean Racing Kollektion wurde unter extremen Bedingungen perfektioniert

Die Segler des Volvo Ocean Race waren während ihrer Regatta um die Welt monatelang extremen Bedingungen ausgesetzt. Es war für die Entwickler von Helly Hansen das perfekte Testfeld für die neue Ægir Ocean Racing Kollektion, die sich in puncto Stoff, Material­auswahl und Schnitt beweisen musste.

Der neue Ægir Ocean Smock kommt nach dieser Testphase nun in der brandneuen 5-lagigen Helly Tech-Version, die in der über 140-jährigen Geschichte von Helly Hansen die höchste Wasserdichte aufweist, auf den Markt. Helly Hansen testete während des Rennes fünf Versionen wasserdichter und atmungsaktiver Stoffe, um die Konstruktion gemeinsam mit dem Feedback der Crew zu perfektionieren, während sie von Etappe zu Etappe segelte. Für den Schutz vor Nässe und einen uneingeschränkten Tragekomfort ist der Ægir Ocean Smock mit einem hohen Kragen und Manschetten aus Latex ausgestattet. Eine verstellbare Taillen-Abdichtung aus Neopren auf der Innenseite des Smocks sorgt für einen optimalen Sitz und schützt vor eindringendem Wasser.

Anzeige

Die Ergänzung zum Smock ist die Ægir Ocean Trouser mit der gleichen 5-lagigen Helly Tech-Konstruktion sowie Cargotaschen an den Oberschenkeln, Kniestoßdämpfern und Cordura-Verstärkungen an Gesäß und Knien. Die Ægir-Kollektion von Helly Hansen ist ab Frühjahr 2019 im Handel verfügbar.
Preis: steht noch nicht fest www.hellyhansen.com

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht