Vetus ZWBH-Wellenabdichtung: Keine Undichtigkeiten, kein Tropfen

Vetus entwickelt seine renommierte Wellenabdichtung kontinuierlich weiter – das Ergebnis: ZWBH

ZWBH-Wellenabdichtungen sind für den Einsatz innerhalb von wassergeschmierten Wellenanlagen konstruiert worden. Das aktualisierte Monoblock-Design funktioniert wie die bekannte ZWB-Dichtung und bietet durch die zusätzliche Lippendichtung mehr Sicherheit und minimale Reibung. Es ist extra flexibel, um Stöße und Vibrationen zu absorbieren. Öl- und fettbeständig und mit einem einvulkanisierten 10-mm-Schlauchanschluss ist die ZWBH bereit für den nächsten Schritt.

Die ZWBH-Dichtungen bestehen aus 65-70 Shore NBR (Nitril-Butadien-Kautschuk) mit Messingschlauchsäule und können einem Temperaturbereich zwischen -15 °C und 85 °C standhalten. Das macht sie extrem langlebig. Das Gerät verfügt über Wasser- und Fetteinspritzpunkte und ist so konzipiert, dass neben der jährlichen Schmierung mit Silikonfett nur minimale Wartung erforderlich ist. Es eignet sich für VETUS-Bronze-, Stahl- oder GFK-Stevenrohre und ist für Wellendurchmesser von 25 mm, 30 mm und 35 mm erhältlich.
www.vetus.com

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht