Argos: Neue Charterbasis in Venedig

Segeln in der Lagunenwelt: Argos Yachtcharter erweitert sein Angebot um eine neue Dream-Yacht-Charter-Basis in Venedig

Ab Juni 2019 können Segler über Argos Yachtcharter Yachten aus der neuen Italien-Flotte von Dream Yacht Charter mieten. Die neue Basis des Charterunternehmens ist in der Certosa Marina auf der Insel Certosa in der Lagune von Venedig stationiert, direkt gegenüber der Hauptstadtinsel. Die neue Flotte umfasst für die Saison 2019 moderne Segelyachten und Katamarane. So kann unter anderem eine Bavaria 46 sowie ein Bali 4.0 Katamaran gechartert werden.

Von der neuen Basis aus erhalten Segler garantierten Zugang zu den unter Naturschutz stehenden Lagunen. Chartersegler, die aus Slowenien oder Kroatien kommen, können aufgrund rechtlicher Restriktionen nur maximal einen italienischen Hafen anlaufen und müssen danach Italien wieder verlassen.

Aysegül Inceören von Argos Yachtcharter erläutert: „Die Flottenerweiterung in Italien um die neue Ausgangsbasis in Venedig ermöglicht unseren Kunden den Zugang zu dem Segelrevier um Venedig. Segler, die aus Slowenien oder aus Kroatien mit einer Charteryacht nach Venedig segeln, müssen aufgrund rechtlicher Bestimmungen nach dem Eintreffen in der ersten italienischen Marina bereits das Land wieder verlassen. Viele Segelkunden von Argos können in Zukunft zum Beispiel ab Venedig Certosa Marina starten, die Lagune von Venedig mit facettenreichen Inseln wie Burano, Pennestrina erkunden und weiterhin außerhalb der Lagune die Umgebung von Triest und Caorle an der italienischen Ostküste ansegeln.“

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht