Boots-Frühstück: „Boot & Brötchen“ bei Gründl

Bootsimport Gründl aus Bönningstedt lädt am Sonntag, den 3. Juli von 11:00 bis 15:00 Uhr wieder zum Boots-Frühstück mit großem Frühstücksbuffet ein.

Bei frischen Brötchen und Kaffee macht es noch mehr Spaß, durch die Ausstellungshallen und über das Freigelände des Yachthändlers aus Bönningstedt bei Hamburg zu schlendern. Neben den größeren Yachten der französischen Premiummarke Jeanneau führt Gründl auch Schlauchboote verschiedener Hersteller und Marken von zwei bis acht Metern Länge. Die kleineren Boote und RIBs können direkt auf dem Trailer an das Auto gekuppelt werden und los geht die Fahrt in den Sommerurlaub.

Die Sonntags-Aktion konzentriert sich auf den Verkauf von Booten und Yachten. Der Verkauf von Zubehör und Bootsausrüstung findet zu den normalen Öffnungszeiten, jedoch nicht am Sonntag statt. Ausgestellt werden Motorboote und -yachten mit Außen und Innenbordern, Segelboote, Schlauchboote, Sportboote, Trailer und Außenborder. Die Ausstellungs- und Gebrauchtboote sind sofort verfügbar.

Anzeige

Alle Gründl Bootsexperten sind vor Ort und stehen für ausführliche Beratung und Information zur Verfügung. Geschäftsführer Richard Gründl freut sich besonders auf dieses Event: „Boot und Brötchen gehört zu meinen Event-Highlights des Jahres. Das gemeinsame Frühstück verbindet uns sehr mit unseren Kunden. Ohne jede Alltagshektik können wir uns auf alle Wünsche einlassen, und dabei entstehen Kundenbeziehungen, die weit über rein geschäftliche Verbindungen hinausgehen.“

Infos & Kontakt:

Gründl-Bootsimport GmbH & Co.KG

Nordring 1 – D-25474 Bönningstedt

Tel: 040/55 50 54 47

Fax: 040/55 50 54 54

www.gruendl.de

 

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht