Bronze, Silber, Gold: Wer gewinnt die August-Wahl?

Die Erfolge bei den Weltmeisterschaften vor Aarhus sowie in Kühlungsborn und bei den 470er-Juniorinnen bilden die Basis für die Auswahlliste zu den Segler/innen des Monats August. Vier Crews, die mit Gold, Silber oder Bronze dekoriert worden sind, stehen zur Abstimmung.

Die Hempel Sailing World Championships von Aarhus waren für die olympischen Segel-Disziplinen das Highlight der Vier-Jahres-Periode zwischen den beiden Olympischen Spielen von Rio und Tokio. Mit dem Gewinn von zwei Bronzemedaillen beteiligten sich das German Sailing Team erfolgreich an der Vergabe von insgesamt 30 Medaillen. Und die erfolgreichen Athleten, Philipp Buhl sowie Tim Fischer/Fabian Graf, stehen natürlich in der Auswahlliste zur Abstimmung über den/die Segler des Monats August. Sie haben sich gegen eine bestens aufgelegte Nachwuchscrew und einen historischen WM-Sieger zu bewähren. Theres Dahnke/Birte Winkel gewannen innerhalb weniger Wochen bereits ihre zweite internationale Medaille, und Fabian Kirchhoff kürte sich zum Weltmeister der Europes – einer Klasse, in der die Deutschen seit mehreren Jahrzehnten an der Überlegenheit der Skandinavier nicht vorbeikamen. Die Wahl auf sail24.com ist vom 18. bis 25. September freigeschaltet.

Die Nominierten für die August-Wahl

Anzeige

(Bild: Sailing Energy)

Tim Fischer/Fabian Graf: Die deutschen 49er spielen seit dem Gewinn der olympischen Bronze-Medaille durch die Peckolt-Brüder in 2008 im ganz großen Konzert der Skiff-Segler mit. 2016 wiederholten Erik Heil/Thomas Plößel den Olympia-Coup. Und spätestens mit den Worlds von Aarhus ist die deutsche Flotte durch eine weitere starke Kraft größer. Schon bei den Junioren trumpften Tim Fischer/Fabian Graf groß auf, jetzt sind sie auch bei Senioren WM-Medaillengewinner. Als Dritte platzierten sie sich zur WM direkt vor Heil/Plößel. (Foto: sailingenergy/WS)

(Bild: Sailing Energy)

Philipp Buhl: Der Lasersegler aus Sonthofen ist der deutsche Garant für Beständigkeit in der Weltspitze. Seit dem Wechsel aus dem Juniorenlager vor acht Jahren ist Buhl stets in der Weltspitze zu finden. 2012 gewann er EM-Gold, 2013 WM-Bronze. Nach seinem stärksten Jahr 2015 mit EM- und WM-Silber kehrte Philipp Buhl nun wieder auf das WM-Podium zurück. Die Bronzemedaille reiht sich ein in die weiteren Erfolge des Jahres mit dem Sieg beim Worldcup-Finale von Marseille und dem Gold-Gewinn bei der Kieler Woche. (Foto: sailingenergy/WS)

(Bild: Sascha Klahn/saschaklahn.com)

Fabian Kirchhoff: Eigentlich hatte Fabian Kirchhoff seine aktive Karriere in der Europe-Klasse bereits beenden wollen, denn mit dem Einstieg in den Lehrerberuf schmilzt die Zeit zum Trainieren. Doch mit dem Gewinn von WM-Bronze im vergangenen Jahr wuchs noch einmal der Ehrgeiz für den großen Coup. Dass die Weltmeisterschaft 2018 zudem in Deutschland ausgetragen wurde, fachte das Feuer noch mehr an. Mit Erfolg: Bei wechselhaften Bedingungen von Leicht- bis Starkwind vor Kühlungsborn konnte Kirchhoff seine Karriere mit WM-Gold krönen. (Foto: Sascha Klahn)

Theres Dahnke/Birte Winkel: 470er-Juniorentrainer Hendrik Ismar hatte bereits vor Jahren verkündet, dass Theres Dahnke und Birte Winkel zu den größten Talenten in der Szene gehören. Das stellten die beiden Juniorinnen nun eindrucksvoll unter Beweis. Im Juli sicherten sie sich bereits EM-Gold in Portugal, jetzt kam in Italien noch die WM-Silbermedaille dazu. Und bis zur Mitte der Serie schien sogar weiteres Gold möglich. Dann agierten die beiden Kielerinnen aber zu vorsichtig am Start, um den ganz großen Erfolg perfekt machen zu können. (Foto: GST)

Wahl zum Segler des Monats August

Tim Fischer/Fabian Graf, WM-Bronze 49er: 13%
Philipp Buhl, WM-Bronze Laser: 4%
Theres Dahnke/Birte Winkel, WM-Silber 470er-Juniorinnen: 19%
Fabian Kirchhoff, WM-Gold Europe: 64%

6 Comments

  1. Vote for Tim/Fabi

  2. Ist doch klar das ich unser Team wähle,bei dem Erfolg.

  3. Herr Kirchhoff for President

  4. Fabian Kirchhoff—do it— er segelt nicht nur GENIAL 👍👍👍👍👍 er gibt sein Wissen auch an die nächste Generation weite!!! Und das ist WELTMEISTERLICH👏👏👏👏👏

  5. Herr Kirchhoff die legände .man nennt sie auch Maschine

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht