Easy Sailing: Die Hunter 36 im Test

Ein Rigg, das sich selbst trimmt … Stützen, die die Druckkräfte des Mastes auffangen … ein Bügel, der den Traveller über dem Cockpit hält … Zedernholz, das Feuchtigkeit aufnimmt und Ungeziefer abweist … das sind nur einige der ungewöhnlichen Details, die das Segeln auf der Hunter 36 so „easy“ machen. Eine Testpremiere von Michael Bohmann...

Ein Rigg, das sich selbst trimmt … Stützen, die die Druckkräfte des Mastes auffangen … ein Bügel, der den Traveller über dem Cockpit hält … Zedernholz, das Feuchtigkeit aufnimmt und Ungeziefer abweist … das sind nur einige der ungewöhnlichen Details, die das Segeln auf der Hunter 36 so „easy“ machen. Eine Testpremiere von Michael Bohmann (Text) und Sönke Lorenzen (Fotos)

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht