Extremwetter: Sturm-“Horror” auf dem Atlantik

Vergangene Woche herrschte noch herrliches Frühlingswetter, nun tobt Sturmtief „Bennet“ über Deutschland – und gefährdet unter anderem die Rosenmontagszüge. Aber nicht nur bei uns häufen sich Extremwetterlagen: Auf dem Atlantik jagt ein Sturm den nächsten. Ein Video zeigt den Sturm-"Horror" auf hoher See

Der Deutsche Wetterdienst rechnet in Zukunft mit einer Zunahme von Extremwetterereignissen. Bedingt durch den Klimawandel werden Stürme, extreme Hitzewellen und starke Regenfälle in den nächsten Jahren noch einmal deutlich zunehmen, berichtete unter anderem der Bayerische Rundfunk.

Auch die mehr als frühlingshaften Temperaturen der vergangenen Woche bereiten einigen Meteorologen bereits Sorgen. Ein Video aus dem Sturm „Deidre“, der Ende des letzten Jahres in Irland und Großbritannien für Chaos sorgte, zeigt die andere Seite der Entwicklungen.

2 Comments

  1. was zeigt das Video? Seegang. So what.

  2. Ist man sich hier auch blöd genug, auf die Klimawandel-Hysterie einzusteigen?

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht