Katamaran-Erlebnistour auf Formentera

Mit dem Auslaufen der Segelsaison im Norden Europas wächst die Lust, den Sommer noch einmal zu verlängern. Perfekte Möglichkeiten, um Wasser, Wind und Sonne in geselliger Runde zu genießen, liegen nicht nur in der Karibik, sondern bieten sich auch im Mittelmeer.

Einige der schönsten Reviere, die auch bei spontaner Buchung in rund zwei Flugstunden zu erreichen sind, liegen auf den Balearen. Nicht nur Yachttörns rund um den spanischen Archipel, sondern auch sportliches Jollen- und Katamaransegeln ist hier möglich.

Die Event-Woche Catmania ist eine Kombination aus Erlebnistour, sportlicher Aktion und geselligem Beisammensein. Vom 10. bis 15. September geht es unter der Organisation von „Wet4Fun“ vor Formentera auf Topcat-Katamaranen durch türkisblaues Wasser vorbei an aufregenden Küstenabschnitten hin zu karibisch weißen Stränden. Jeden Tag werden neue Ziele angelaufen und dabei die Kat-Kenntnisse vertieft. Ein begleitendes Motorboot sorgt für Sicherheit, aber auch für den Transport von Verpflegung und Material. So steht den Sommerabenden mit einem Drink und gutem Essen im Licht der untergehenden Sonne nichts im Wege.

Anzeige

Gefordert für diesen Törn sind lediglich Basis-Kenntnisse des Kat-Segelns. Wer seine Expertise auf den schnellen Booten vorher noch verbessern will, der kann die Catmania mit einem vorgeschalteten Intensivkurs kombinieren.

Informationen zu der Tour gibt es hier.

Neben der Catmania bietet „Wet4Fun“ von Mai bis Oktober stets fünftägige Segelerlebnisse auf Ibiza und Formentera an, um die Schönheiten der Inseln zu erleben und sich auf dem Katamaran zu verbessern.

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht