Mehr Boot, mehr Fun, mehr Besucher auf der Berliner Messe

Mit Spannung blickte die Wassersportbranche vom 23. bis 26. November nach Berlin, wo die Boot & Fun Berlin stattfand. Fünf Tage lang präsentierte eine der wichtigsten Messen Deutschlands für den Binnen- und Küstenbereich ein umfassendes Angebot, darunter mehr als 600 Segel- und Motorboote Boote und rund 500 muskelbetriebene Boote und Boards.

Die mehr als 700 Aussteller berichteten von einer sehr positiven Resonanz und meldeten gute bis sehr gute Verkäufe.

Daniel Barkowski, Projektleiter Boot & Fun Berlin: „Neben spektakulären Segelbooten und modernen Motoryachten hat die Boot & Fun Berlin auch die neuesten Mitmachangebote präsentiert. Denn ein Messebesuch muss ein Event sein, das Emotionen bei unseren Besuchern weckt und es zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Ich denke das ist uns gelungen!“

Anzeige

Zum erfolgreichen Auftakt am Vorabend der Messe, der Gala der Boote, und an den vier Messetagen kamen insgesamt über 43.000 Besucher zur Berliner Bootsmesse. Damit verzeichnet die Boot & Fun Berlin im Vergleich zum Vorjahr ein leichtes Besucherplus.

Im kommenden Jahr wird die Boot & Fun Berlin eine eigene In Water Boat Show präsentieren. „Werder Maritim“ findet erstmals vom 7. bis 9. September 2018 in Werder (Havel) statt.

Die Boot & Fun Berlin 2018 findet vom 22. bis 25. November 2018 statt, die Gala der Boote am 21. November 2018.

Statements von Ausstellern zur Boot & Fun Berlin 2017

Stephan Dohrmann, A.W. Niemyer: „Die Besucherqualität war sehr gut. Wir hatten das Gefühl, dass Menschen da waren, die sich auch wirklich für unsere Boote interessiert haben. Sie hatten sich größtenteils im Vorfeld informiert und sind daher gezielt zu uns gekommen.“

Torben Knappe, Jetten: „Die Boot & Fun Berlin ist für uns sehr gut gelaufen. Bei uns auf dem Stand ist immer viel los gewesen! Wir haben hier gut verkauft und viele Angebote geschrieben. Toll ist auch, dass wir für die nächsten Wochen mehrere Besichtigungstermine vereinbart haben!“

Torsten Diesenbruch, Bauhaus: „Es war eine erfolgreiche Messe für uns! Durch unsere Standgröße und unseren Messeauftritt sind wir bei den Besuchern gut angekommen und konnten umsatztechnisch wirklich punkten.“

Christian Strand, BENTE Yachts:
„Besonders die Gala der Boote ist immer ein tolles Event. Wenn es am lautesten ist, habe ich oft die besten Gespräche geführt. Da kommt man sowohl mit Leuten ins Gespräch, die sich bereits vorher informiert haben und gezielt an den Stand kommen als auch mit spontanen Besuchern, und oft ergeben sich dann daraus auch Geschäfte.“

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht