Meisterschafts-Public Viewing im NRV

Vom 18. bis 20. Oktober findet das Finale der Deutschen Segel-Bundesliga statt. Im Norddeutschen Regatta Verein können Zuschauer den Meisterschafts-Thriller auf einer Großbildleinwand mitverfolgen

Nach insgesamt sechs Spieltagen wird in den kommenden Tagen in Hamburg der beste Club Deutschlands zum Deutschen Meister gekürt. Beste Chancen auf den Titel haben die Lokalmatadoren und amtierenden Meister vom Norddeutschen Regatta Verein (NRV), der Bayerische Yacht-Club (BYC) sowie der Wassersport-Verein Hemelingen, der derzeit auf Platz drei steht. So ausgeglichen wie in der aktuellen Saison war das Leistungsniveau der Clubs nie zuvor. Alle liegen so dicht beieinander, dass die Entscheidung im Kampf um den Meistertitel erst in letzter Minute fallen wird.

Damit sich niemand diesen Thriller entgehen lassen muss, sind alle Interessierten herzlich in den Norddeutschen Regatta Verein zum geselligen Public Viewing eingeladen. Neben einer großen Leinwand stehen Snacks, Getränke und kleine Überraschungen bereit. Los geht es am Freitag ab 12 Uhr und Samstag ab 11 Uhr in der Schönen Aussicht 37 (22085 Hamburg).

Anzeige

Für alle, die nicht vor Ort sein können, werden die Rennen am Freitag und Samstag auch online live übertragen.

Freitag, 19. Oktober
Ab 12 Uhr: Live-Übertragung

Samstag, 20. Oktober
Ab 11 Uhr: Live-Übertragung

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht