Minox ist offizieller Ausrüster des Deutschen Segler-Verbands

Als Hersteller hochwertiger Ferngläser für den Wassersport ist das Optikunternehmen Minox ab sofort Partner und offizieller Ausrüster des Deutschen Segler-Verbands (DSV).

Mit über 85 Jahren Erfahrung im Bereich Optik und Feinmechanik steht das Traditionsunternehmen aus Wetzlar für außergewöhnliche Innovationskraft auf dem Gebiet der Fernoptik. Die Minox Nautik-Linie bietet ein umfangreiches Sortiment an Ferngläsern, die speziell auf die Anforderungen des Wassersports und der Seeschifffahrt ausgelegt sind.

DSV-Präsidentin Mona Küppers sagt: „Beim anspruchsvollen Fahrtensegeln, aber auch im Spitzensport, ist das richtige Fernglas unverzichtbar. Die Nautik-Ferngläser von Minox spiegeln schon sehr genau wider, was Seglerinnen und Segler sich wünschen.“

Anzeige

Thorsten Kortemeier, geschäftsführender Gesellschafter der Minox GmbH, sagt: „Durch die Kooperation mit dem Deutschen Segler-Verband erhoffen wir uns wertvolle Erkenntnisse zur Weitentwicklung unserer Produkte. Weiterhin ist es uns ein großes Anliegen, den deutschen Spitzensegelsport zu fördern.“

20 Ferngläser des Typs BN 7×50 C II hat Minox bereits der Abteilung Leistungssport zur Verfügung gestellt. Im September werden sie dem German Sailing Team bei der ersten olympischen Test-Regatta im japanischen Enoshima eine wichtige Hilfe sein.

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht