Müll-Boot mit Botschaft

Aus Plastikmüll ein Segelboot machen – das ist die Idee hinter der Dhau Flipflopi

Aus Plastikmüll macht Segelboot – das ist die Idee hinter der Dhau Flipflopi, die gerade ihre Jungfernfahrt an der afrikanischen Ostküste hinter sich gebracht hat.

Wohin mit dem Plastikmüll aus den Ozeanen? Auf diese Frage hat das Flip Flop Project eine kreative Antwort gefunden: Das Team um Gründer Ben Morrison baute in Kenia aus angespülten Flip-Flops und Plastiktüten ein seetüchtiges Segelboot.

Mehr dazu auf SegelReporter

Die Dhau Flipflopi aus recycletem Plastikmüll © Finnegan Flint/The Flipflopi
Die Kids bauen ihre eigene Version vom Plastik-Boot. © Finnegan Flint/The Flipflopi
Der gesammelte Müll in Mombasa. © Finnegan Flint/The Flipflopi
Müll als Kunst. © Finnegan Flint/The Flipflopi
Feierstimmung auf dem bunten Müll-Boot. © Finnegan Flint/The Flipflopi (Bild: Finnegan Flint/The Flipflopi)

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht