Test: Dehler 25

Die Kunst liegt im Detail – und bei der Dehler 25 waren erfahrene Segler am Werk. Nach drei Jahren Pause wird der Klassiker wieder gebaut – mit ein paar Verbesserungen. Ein Bericht von Thorsten Höge (Text) und Sönke Lorenzen (Fotos)

Die Kunst liegt im Detail – und bei der Dehler 25 waren erfahrene Segler am Werk. Nach drei Jahren Pause wird der Klassiker wieder gebaut – mit ein paar Verbesserungen. Ein Bericht von Thorsten Höge (Text) und Sönke Lorenzen (Fotos)

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht