Rückkehrkonzert des Sailing Bassman

Claus Aktoprak, der Sailing Bassman, kehrt von seiner Expedition zurück und gibt ein Konzert in Heiligenhafen

Im Frühjahr brach Claus Aktoprak zu einer speziellen Segelreise durch die Ostsee auf. In Nationalarchiv Kopenhagens stieß Aktoprak auf eine Handschrift aus dem Mittelalter, in der ein Handelsweg von Schweden bis nach Tallinn in Estland geschildert wird. Das Besondere: Die Route führte durch geschützte Seewege innerhalb der Schären Schwedens, sodass die Route im Mittelalter sicher befahren werden konnte. Aufgrund der schwedischen Landhebung geriet die Route in Vergessenheit. Aktopraks Neugierde führte ihn entlang der Route durch die Ostsee.

Am 30. September 2018 wird Claus Aktoprak mit seinem Boot „La Mer“ voraussichtlich gegen 14.00 Uhr im Yachthafen Heiligenhafen einlaufen, wo er von Freunden, Verwandten und Fans  begrüßt wird. Direkt am Anleger von Doyle Segel veranstaltet er zusammen mit seinem Label woold records zu seiner Rückkehr ein großes Fest mit viel Live Musik, Hot Dogs, Kuchen und einer großen Tombola. Das Konzert ist kostenlos, jeder kann vorbeikommen.

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht