Rückruf des Honda-Generators EU22i

Honda ruft Kunden, die einen Stromerzeuger des Typs Honda EU22i besitzen, auf, ihr Gerät umgehend von einem Honda-Fachhändler überprüfen zu lassen. Die Geräte haben möglicherweise einen undichten Kraftstoffhahn

Betroffen von der Rückrufaktion sind Geräte mit Seriennummern zwischen EAMT-1000001 und EAMT-1265586. Honda tauscht das betreffende Bauteil an allen Geräten dieser Baureihe im Rahmen der Rückrufaktion kostenlos aus. Austretender Kraftstoff kann sich durch eine externe Zündquelle entzünden. Honda bittet die Besitzer eines Honda EU22i daher, die Geräte bis zur Umrüstung aus Sicherheitsgründen nicht mehr zu betreiben. Die Rückrufaktion bezieht sich ausschließlich auf Stromerzeuger vom Typ Honda EU22i. Dieser ist seit Frühjahr 2018 im Handel. Andere und ältere Stromerzeuger von Honda sind nicht betroffen.

Für Rückfragen können sich Kunden an die Honda Kundenbetreuung unter 069-83006-0 (Mo-Fr 8-18 Uhr) oder info@honda.de wenden. Eine Liste von Honda-Händlern finden Kunden zudem auf der Honda-Webseite.

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht