Junge Website für junge Seesegler

Mit der vierten Auflage der neuentdeckten Regatta Kiel-Travemünde im vergangenen Herbst ist bei den jungen Seeseglern die Lust nach mehr Seesegeln in diesem Stil entstanden. Und so wird es im kommenden Jahr eine Ausweitung der Aktivitäten geben mit einer Offshore-Youngsters-Herbsttour. Zudem ist eine Website aufgebaut worden, auf der es die wichtigsten Infos für die jungen Seesegler gibt.

Rechtzeitig vor Weihnachten schaltete Kaspar Stubenrauch, der stellvertretende Vorsitzende des Hamburgischen Verein Seefahrt, die Website scharf. Auf Anregung von Arne Kölpin vom Lübecker YC ist die Seite initiiert worden und richtet sich an junge Yacht-Segler im Alter von 16 bis 28 Jahren. Neben den stets aktualisierten Infos über die Nachwuchsregatta Kiel-Travemünde, die in 2018 am 29. September gestartet wird, ist auch schon der Termin für die Offshore-Youngsters-Herbsttour fest vermerkt. Gleich im Anschluss an die Regatta soll es vom 30. September bis 5. Oktober gemeinsam über die Ostsee gehen.

Die Website ist wie die gesamte Initiative vereinsübergreifend und informiert über alle Schiffe, die sich an das Seesegeln für junge Menschen richtet. Daher sind Infos über die Sommerreisen der Vereine und Schiffe sowie die entsprechenden Ansprechpartner aufgelistet. Die Vereine behalten auf ihren eigenen Webseiten aber das operative Geschehen in der Hand. Ebenso liegt die Verantwortung von Reisen ausschließlich bei den Eignern der teilnehmenden Boote.

Anzeige

Redaktionell wird die Seite aus dem eigenen Kreis der jungen Segler betrieben. [www.offshore-youngsters.de](https://www.offshore-youngsters.de “Offshore-Youngsters”)

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht