Pressemitteilung

Bavaria präsentiert sich in Cannes

Auf der Messe in Cannes im September präsentiert Bavaria die C45 und C50.

Gleich zwei Cannes Premieren feiert Bavaria Yachts mit den Segelyachten C45 und C50 auf dem Yachting Festival vom 10. bis 15. September.

Es ist fast eine dreifache Premiere. Zum ersten Mal wird Bavaria Yachts beim Yachting Festival in Cannes bei den Segelyachten im neuen Messehafen Port Canto (Stand Sail200) zu finden sein. Und zum ersten Mal dürfen sich die französischen Besucher der größten Messe im Mittelmeerraum auf die Bavaria C45 und C50 freuen.

Erst kürzlich wurde die Bavaria C50 von Journalisten im Mittelmeer getestet. Ihr wurden außergewöhnlich gute Segeleigenschaften bescheinigt und eine hohe Qualität in Verarbeitung und Ausbau. In Cannes wird die 15,55 Meter lange und 5 Meter breite C50 in der Ausstattunglinie STYLE zu besichtigen sein. Im Salon und den Kabinen überzeugt die Bavaria C50 STYLE mit hochwertig bezogenen Wandpanelen, Leder auf allen Handläufen aus Edelstahl und vielen weiteren aufwendigen Designelementen. An Deck sorgt das aufgeräumte Deckslayout der C50 für höchste Segelfreude, viel Platz zum Entspannen und das Genießen der Zeit auf dem Meer.

Die Bavaria C45 besitzt eine ungeheure Variabilität für eine Yacht in dieser Größe. Perfekt für Eigner in einer 3-Kabinen Version und ideal für Familien mit Freunden in der 4-Kabinen Version. In einer 5-Kabinen Version mit zehn Kojen hat die Bavaria C45 einen großen Einsatzbereich für Charterunternehmen und zur Segelausbildung. Vom Steuerstand aus können alle Fallen und Schoten bedient werden und machen die Bavaria C45 damit einhandtauglich. Aber man muss die C45 natürlich nicht alleine segeln, denn ein BBQ im Cockpit oder ein entspannter Nachmittag auf der großen Badeplattform in einer stillen Bucht, machen mit Freunden viel mehr Spaß.

Beide Segelyachten wurden von Coussutti Yachtdesign gezeichnet und zusammen mit dem Engineering Team von Bavaria Yachts entwickelt.

„Wir freuen uns sehr zusammen mit unseren Händlern aus Frankreich und Italien in Cannes auf dem Yachting Festival vertreten zu sein und sind gespannt, wie das neue Messekonzept mit zwei getrennten Häfen für Segel- und Motoryachten beim Publikum ankommt“, erklärt Michael Müller, CEO von Bavaria Yachts.

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht