Hanse 508: Platz für acht

Um die neue 8er-Baureihe zu komplettieren, hat Hanse zwei weitere Modelle entwickelt. Anders als bei der 458 handelt es sich bei der 508 um eine komplette Neuentwicklung, welche die 505 ablöst

In der Eigner-Version hat die Hanse 508 vier Doppelkabinen zu bieten. Vorn im Bug ist eine komfortable Eigner-Kabine untergebracht, mit Inselbett, separatem Bad und extra Arbeits-/Schminktischchen. Zwei weitere Kajüten findet man achtern unter dem Cockpitboden und eine schmale mit Etagenbetten backbord neben dem Niedergang. Im Charter-Ausbau sind es fünf Kabinen, denn in diesem Fall wird der Bugbereich mit zwei Kammern ausgebaut. Je nach Layout gibt es zwei bis vier Nasszellen.

Wie auf vielen jüngst entwickelten Yachtmodellen kocht der Smutje an einer Längspantry, die in den Wohnbereich gerückt wurde. Praktisch daran ist, dass er sich nur umzudrehen braucht, um seine Gerichte anzureichen. Allerdings fällt der Wohn-Ess-Bereich nicht so geräumig aus, wie auf Yachten, welche die gesamte Breite als Salon nutzen. Bei der Hanse 508 dürfte der Platz am Esstisch für eine achtköpfige Diner-Runde reichen. Zu zehnt, also bei Maximalbelegung, könnte es eng werden.

Anzeige

Möglichst viel Tageslicht soll ins Schiffsinnere dringen und für eine freundliche, lockere Wohnatmosphäre sorgen. Auf jeder Seite sind drei Fenster in den Rumpf und drei in den Aufbau eingesetzt. Zählt man die Decksluken und Skylights, kommt man auf sieben!

Technische Daten

Konstruktion: Judel / Vrolijk
Interieur: Hanse Yachts
Lüa: 15,55 m
Rumpflänge: 14,93 m
LWL: 13,54 m
Breite: 4,75 m
Tiefgang: 2,40 / altern. 1,98 m
Verdrängung: 14,7 / 15, 1 t
Ballast: 4 t / 4,4 t
Wassertank: 630 l
Treibstofftank: 280 l
Motor: 80 PS / altern. 75 PS
Groß: 67 m²
Altern. Rollgroß: 61 m²
Selbstwendefock: 52 m²
Gennaker: 200 m²
Preis: ab 327.131 Euro
Internet: www.hanseyachts.com

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht