Neel 47: Überraschend anders

Das neueste Modell der französischen Trimaran-Werft Neel, der Neel 47, bietet unter anderem zu vollwertigen Kabinen ausgebaute Seitenschwimmer

Die französische Trimaran-Werft Neel mit Sitz in La Rochelle ist bekannt für innovative Konzepte. Als erste schaffte sie es, Mittelcockpit und Seitenschwimmer so miteinander zu verflechten, dass bei nur 45 Fuß Länge drei vollwertige Doppelkabinen untergebracht werden können, und zwar unabhängig von den Schwimmern. Um eines der drei komfortabel ausgebauten Schlafzimmer zu erreichen, muss man nicht mehr den Mittelrumpf verlassen. Die in den Schimmern liegenden zusätzlichen „Behelfskabinen“ sind nur spartanisch eingerichtet und Gästen vorbehalten, die keinerlei Komfortansprüche stellen.

Bei ihrem neuesten Modell, dem Neel 47, hat sich die Werft verstärkt diesen bis dato vernachlässigten Seitenschwimmern gewidmet und es geschafft, sie zu separaten Wohn- und Schlafkajüten auszubauen, in denen sich auch nicht so hartgesottene Segler wohlfühlen. Im achteren Bereich und von außen zugänglich sind die Seitenschwimmer nunmehr zu vollwertigen Kabinen ausgebaut, inklusive Vorraum, in dem sich eine separate Toilette samt Waschgelegenheit befindet. Wer gern sein eigenes Separee bewohnt, wird sich hier gut aufgehoben fühlen.

Als zweite außergewöhnliche Einrichtungsidee darf die Suite-Lösung im Deckshaus verstanden werden. Statt den Schlafbereich der Eignerkabine hinter Schotten zu verstecken, liegt er hinter Glas. Wer sich hier ausruht, hat den vollen Überblick über das Geschehen außenbords (dafür sorgen große Salonfenster) und kann gleichzeitig die Instrumente im Auge behalten, denn der Kartentisch ist nur durch eine Scheibe getrennt. Bei Bedarf sorgen umlaufende Vorhänge für Verdunkelung oder Privatsphäre.
Gelenkt und getrimmt wird der Tri von einem erhöhtem Steuerstand aus.

Technische Daten:

Konstruktion: Marc Lombard/Neel Trimarans
Lüa: 14,20 m
Breite: 8,30 m
Tiefgang: 1,60 m
Verdrängung: 10,6 t
Wassertank: 600 l
Treibstofftank: 300 l
Motor: 60 PS, Saildrive
Groß: 70 m²
Genua: 50 m²
Preis: ab 510.510 Euro
Werft: www.neel-trimarans.com

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht