Viko

Viko S35

Die Viko S35 kommt mit einem Kampfpreis auf den Markt

Kaum zu glauben, aber wahr: Die brandneue Vikos S35 gibt es segelfertig schon für 53.900 Euro. Dieser Preis versteht sich ab Werk, aber inklusive Segel, 20 PS-Diesel und Innenausstattung.

Gezeichnet wurde das in Polen bei Viko Yachts gefertigte Schiff vom italienischen Konstruktionsbüro Sergio Lupoli Design. Die modernen Rumpflinien zeigen moderate Kimmkanten im Heckbereich (mit klappbarer Badeplattform) und einen leicht ansteigenden Bug mit geradem Steven. Ins Deck einfühlsam integriert ist der niedrige Aufbau, der durch seine schmalen, spitz zulaufenden Seitenfenster noch flacher wirkt.

Anzeige

Außergewöhnlich für diese Schiffsgröße ist eine hohe, umlaufende Fußleiste, die wie eine kleine Schanz wirkt und für gute Trittsicherheit an Oberdeck sorgt. Ebenfalls selten auf Elf-Meter-Yachten sind zwei Achterkabinen. Möglich wird ihr Einbau dank der großen Breite von 3,74 Metern, die fast bis ins Heck durchläuft. Im alternativen Zwei-Kabinen-Layout ist die Nasszelle deutlich geräumiger. Außerdem bleibt Platz für sperrige Utensilien, die in einer großen Backskiste verschwinden.

Zwei Kabinenlayouts stehen bei der Viko S35 zur Verfügung
(Bild: Viko)

Egal ob zwei oder drei Kammern, unverändert bleibt das Layout für Salon und Pantry. Gekocht wird auf der Backbordseite an einem L-förmig gestalteten Pantryblock. Zur Salon-Möblierung gehören ein Tisch mit zwei Klappflügeln und zwei Sitzbänke.

Technische Daten
Lüa mit Bugsprit:
12,00 m
Lüa ohne Bugsprit: 10,88 m
Breite: 3,74 m
Tiefgang: 1,95 m
Verdrängung: 5,2 t
Ballast: 1,9 t
Motor: 20 PS
Groß: 34 m²
Genua: 30 m²
Gennaker: 75 m²
Preis: ab 53.900 Euro
Händler: www.vikoyachts.de

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht