X4.6: Racen und Cruisen

Mit der reinen X-Baureihe holt die dänische Qualitätswerft jene ab, denen die Yachten ihrer Xp-Linie zu sportlich und ihrer Xc-Linie zu behäbig sind

Vier verschiedene X-Typen zwischen 19 und 12 Metern gibt es aktuell. Jüngster Spross ist die X 4.6, die mit einer Rumpflänge von 13,5 Metern aufwartet. Marken- bzw. Erkennungszeichen aller vier X-Modelle ist ein sehr klares Decksdesign, das die Funktionalität in den Mittelpunkt stellt und mit einem offenen Heck die nahe Verwandtschaft zu den leistungsstarken Xps sichtbar macht. Die Unterschiede zur Race-Linie liegen im Verborgenen. Sie bestehen unter anderem darin, dass der Rumpf etwas runder und im Heck nicht so flach geformt ist wie bei seinen Performance-Geschwistern, doch schon der tiefgehende Kiel mit der elliptischen Bombe zeigt, auch mit einer reinen X möchte, kann und soll man flott vorankommen. Auf Komfort braucht trotzdem nicht verzichtet zu werden. Unter Deck bietet die X 4.6 skandinavische Gediegenheit. Auch hier dominieren klare Linien und zurückgenommene Farben. Schön gearbeitete Holzflächen komplettieren das Bild. Die Kabinenaufteilung ist klassisch: Vorn liegt eine großzügige Doppelkabine mit eigener Nasszelle, achtern findet man zwei weitere Kajüten (wahlweise mit Einzel- oder mit Doppelbetten). Die Pantry steht auf der Backbordseite neben dem Niedergang, ihr gegenüber ist eine zweite Nasszelle eingebaut. Der Salon zeigt den obligatorisch rechteckigen Tisch mit U- und Längssofa, dazu noch eine abgeteilte Navi-Ecke mit Sitz und Blick nach vorn.

Technische Daten

Lüa: 14,08 m
Breite: 4,27 m
Tiefgang Standard: 2,30 m
Verdrängung: 11 t
Preis: ab 485.925 Euro

Kommentieren
*Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht